Infos über Linda Castillo:

Die US-amerikanische Schriftstellerin Linda Castillo wurde 1960 in Ohio geboren. Obwohl sie schon frühzeitig großen Gefallen am Schreiben fand und sogar einen ersten Roman als Jugendliche fertigstellte, kam eine Karriere als Schriftstellerin vorerst nicht in Frage. Sie hatte außerdem ein gutes Gespür für Zahlen und tauchte in die Finanzwelt ein. Sie arbeitete mehrere Jahre als Finanzmanagerin, bevor sie sich dazu entschied, den mutigen Schritt zu einer neuen beruflichen Herausforderung zu wagen. Die Autorin begann, ihre Ideen in Romane umzusetzen und erntete anfangs nur wenig Erfolg.

Wann erschien das erste Buch von Linda Castillo?

Der erste Roman von Linda Castillo war der romantische Thriller „Fatale Erinnerung“ und erschien 2000. Die Burkholder-Serie startete 2009 mit „Die Zahlen der Toten“.

Wie heißt das neueste Buch von Linda Castillo:

Das aktuelle Buch der Schriftstellerin hat den Titel „Dein ist die Lüge“, ist der 12. Band der Kate Burkholder-Reihe und erschien 2020 (in Deutschland 2021).

Worum geht es in den Büchern der Autorin?

Bücher von Linda CastilloAlles veränderte sich, als die Autorin in ein neues Genre wechselte. Hatte sie vorher vor allem Romantik-Thriller und Liebesromane geschrieben, sollten nun spannende Kriminalromane entstehen. Dies gelang Linda Castillo mit Bravour. Ihre Kate Burkholder-Serie blickt inzwischen auf eine beachtliche Fangemeinde zurück. Aber nicht nur der Genre-Wechsel hat der Autorin den Durchbruch gebracht. Vor allem die Thematik fasziniert unzählige Leser. In dieser Krimiserie setzt sich die Schriftstellerin mit dem Amish People auseinander und gewährt hochspannende Einblicke in deren Kultur und Religion. Dank ausgiebiger Recherchearbeit ist es der Autorin gelungen, ein überaus interessantes Porträt der Glaubensgemeinschaft entstehen zu lassen. Hinzu kommt der lebendige Schreibstil, der die Geschichten in angenehmem Tempo erzählt. Linda Castillo punktet mit einer klugen Wortwahl, detaillierten Beschreibungen und spannenden Plots.

Ihre Protagonistin Kate Burkholder ist eine starke und sehr talentierte Polizeichefin, die selbst zwischen zwei Kulturen gefangen ist. Sie selbst kennt die Welt der Amishen nur zu gut und fühlt sich weder dort, noch in der übrigen Welt zuhause. In der Serie untersucht sie Mordfälle innerhalb der Community und hat mit den Geheimnissen ihrer Vergangenheit zu kämpfen. Linda Castillo bietet ihren Lesern ein eindrucksvolles Porträt einer Gemeinschaft, die noch immer in einer ganz eigenen Welt lebt. Dabei setzt sie auf starke Charaktere, die sich im Laufe der Krimiserie kontinuierlich weiterentwickeln. Sie hat mit dieser Reihe zahlreiche Leser weltweit von sich überzeugen können und genießt es, diese immer wieder mit neuen, klug konstruierten Fällen zu versorgen.

Kate Burkholder-Reihe in chronologischer Reihenfolge:

1. Die Zahlen der Toten (2009)
2. Blutige Stille (2010)
3. Wenn die Nacht verstummt (2011)
4. Tödliche Wut (2012)
5. Teuflisches Spiel (2013)
6. Mörderische Angst (2014)
7. Grausame Nacht (2015)
8. Böse Seelen (2016)
9. Ewige Schuld (2017)
10. Brennendes Grab (2018)
11. Quälender Hass (2019)
12. Dein ist die Lüge (2020)

Kate Burkholder-eBook-Storys:

Lange Vermisst (2013)
Gefährlicher Weg (2015)
Teuflischer Verrat (2020)

Operation Midnight-Serie in chronologischer Reihenfolge:

1. Stärker als dein Tod (2005)
2. Kälter als dein Grab (2005)
3. Das Böse naht (2006)
4. Leise hallt der Tod (2006)
5. Heißkalte Rache (2007)

Andere Romane von Linda Castillo:

Fatale Erinnerung (2000)
Der Bedrohung so nah (2001)
Eiskaltes Vergessen (2001)
Verratenes Vertrauen (2002)
Kalt wie dein Verrat (2003)
Schrei im Morgengrauen (2003)
Tiefschwarze Nacht (2007)